Änderungen der Anwartschaften - Nr. 1

2. Regionalliga Herren

In der Veröffentlichung der bedingten Absteiger ist unter B.2.6. in der Tabellenaufstellung ein Fehler vorhanden. Fibalon Baskets Neumarkt ist zu ersetzten durch TSV Jahn Freising mit 17 Punkten.

Regionalliga Damen

  1. Der USV TU Dresden verzichtet am 27.04.17 auf das Teilnahmerecht in der Regionalliga Damen. Der Verzicht wurde angenommen mit Mail v. 28.04.17 angenommen. Gemäß D.6.4 der Ausschreibung für die Wettbewerbe der Spielzeit 2016/17 der RLSO wird der freie Platz in der Reihenfolge der besten bedingten Absteiger besetzt. Bester bedingter Absteiger war die BG Elsenfeld/Großwallstadt, die damit das Anwartschaftsrecht in der Regionalliga Damen enthält. (Bereits in TeamSL eingepflegt).
  2. Am 28.04.17 verzichten die Leipzig Lakers auf das Anwartschaftsrecht in der Regionalliga Damen. Der Verzicht wurde mit Mail vom 28.04.17 angenommen. In Analogie zu Buchst. a. wird der freie Platz mit dem nächsten bedingten Absteiger besetzt und zwar mit dem TV 48 Schwabach – bereits in TeamSL eingepflegt.
  3. Sollte es bei der jetzigen Anzahl von 12 Mannschaften bleiben und der TV Marktheidenfeld nicht in die DBBL aufsteigen wollen, so verliert der TV 48 Schwabach wieder sein Anwartschaftsrecht.

1. Regionalliga Herren

Die Uni-Riesen Leipzig als Absteiger aus der ProB teilen am 28.04.2017 mit, dass sie als USC Leipzig auf das Anwartschaftsrecht in der 1. Regionalliga Herren verzichten. Gemäß D.6.3 der Ausschreibung für die Wettbewerbe der Spielzeit 2016/17 der RLSO wird der freie Platz in der Reihenfolge der besten bedingten Absteiger besetzt: GGZ Baskets Zwickau.

2. Regionalliga Herren

Durch den Verzicht des USC Leipzig auf das Anwartschaftsecht für die 1. Regionalliga Herren erhält dieser das Anwartschaftsrecht in der 2. Regionalliga Herren und wird der Gruppe Nord zugeordnet. Der USC Leipzig 2 ist damit am Aufstieg gehindert. Der freie Platz ist durch den LV Sachsen bis zum 06.05.2017 zu besetzen. Sofern der Platz nicht besetzt werden kann, wird der freie Platz gemäß D.6.4 der Ausschreibung für die Wettbewerbe der Spielzeit 2016/17 der RLSO in der Reihenfolge der besten bedingten Absteiger besetzt, dies wäre der BC Erfurt.

Abschließend wird nochmals an die Termine zur Aktivierung der Teilnahmerechte hingewiesen:

  1. 1. Regionalliga Herren: mit Ablauf des 14.05.2017
  2. 2. Regionalliga Herren: mit Ablauf des 19.05.2017
  3. Regionalliga Damen: mit Ablauf des 19.05.2017

Suchen

Benutzeranmeldung

Social Network

Die ständigen Mitglieder:

 

LV Bayern

LV Sachsen

LV Thüringen

 

Copyright © 2015. All Rights Reserved.